Unser Wanderteam


Unsere Truppe besteht aus bis zu 6 Hengsten, das bedeutet, dass bis 12 Personen aktiv ein Tier führen können. Die Tiere werden immer zu zweit geführt, das Lama/Alpaka läuft in der Mitte. Unsere Jungs testen auch gerne mal die Führungsqualitäten aus, hier gilt es dann sich ruhig aber bestimmt durchzusetzen ;-)
Unsere Tour beginnt nach einer kurzen Vorstellung und Einweisung am Hof und führt dann ein kurzes Stück an der Dorfstraße entlang in den Kiesdorfer Grund. Hinter dem Sportplatz geht es dann hoch zu den Feldern und über die Kirsch-Allee wieder zurück in den Grund. Unsere Jungs passen sich dem Tempo ihrer "Führer" an, im Schnitt sind wir zwischen 1,5 bis 2 Stunden unterwegs. Gerne machen wir unterwegs ein Gruppenfoto. 
Die Hengste kennen Autos, Fahrradfahrer und Spaziergänger, auch bei Hunden bleiben sie (sofern der Hund angeleint ist und den nötigen Sicherheitsabstand einhält) ruhig aber wachsam. 
Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Kameliden auch nur "Menschen" sind. Auch sie können mal einen schlechten Tag haben und dann etwas mürrisch und bisweilen störrisch reagieren. 
Meist dauert es anfangs eine halbe Stunde, bis sich die Tiere auf ihre menschlichen Partner eingestellt haben, dann verläuft die Wanderung aber entspannt und man kann die Ruhe und die Landschaft gemeinsam mit seinem Andenkamel genießen. Unterwegs können Sie alles Wissenswerte über Lamas und Alpakas erfahren, wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen.

Phönix

Phönix ist unser Leithengst und geht gerne an der Spitze der Gruppe. Auch Solo-Spaziergänge sind für ihn kein Problem. Er testet schon ganz gerne mal die menschlichen Führungsqualitäten aus und nutzt jede Möglichkeit unterwegs Gras zu naschen.

Droppi

Eigentlich "Drop Fire" aber wir rufen nur kurz Drop. Er läuft gerne in der Mitte der Gruppe, manchmal (wenn Phönix nicht dabei ist) auch an der Spitze. Er ist ein ruhiger und entspannter Läufer und kann auch von einer Person alleine geführt werden.

Hermes, Suri-Alpaka, Deckhengst

Hermes

Unser Hermes ist ein gemütlicher Läufer der gerne in der Mitte oder im hinteren Drittel läuft. Er kann von einem Erwachsenen oder 2 älteren Kindern geführt werden.

Nimo

Nimo ist unser totales Goldstück, er kann an jeder Position der Gruppe laufen, auch Packtaschen sind für ihn kein Problem. Autos interessieren ihn nicht im Geringsten, Hunde findet er manchmal komisch. Er macht gerne Selfies mit seinem Wanderkompanion :)

Hektor

Hektor ist ein lieber kleiner Schatz und lässt sich auch von ruhigen Kindern führen. Am liebsten läuft er neben seinem Freund Hermes, an dem orientiert er sich gerne. Hektor läuft lieber am Schluss der Gruppe.

George

George verstärkt seit kurzem unsere Wandertruppe, er ist sehr selbstbewusst und mutig. Das Wandern mit ihm läuft sehr entspannt, am liebsten läuft er mit Lama Drop Fire.

Das sagt Lisa zu unseren Alpaka Wanderungen:

 

Anlässlich meines Geburtstages, habe ich für meine drei Freundinnen und mich, eine Wanderung mit Lamas und Alpakas gebucht. Und es war richtig schön und schön entspannend. Aber von Anfang an: Als wir auf dem Hof ankamen, standen schon drei Alpakas und ein stolzes weißes Lama bereit. Wir bekamen eine Einweisung und schon ging es los. Während wir erst durch den Kiesdorfer Ort und dann durch einen naheliegenden Wald mit angrenzenden Feldern liefen, bekamen wir von der Hofbesitzerin Nicole, viel Wissen rund um die Kleinkamele vermittelt. Sie hat uns mit guter Laune begleitet und wir konnten tolle Unterhaltungen dabei führen. Das Laufen mit den Alpakas und Lama Nimo verlief mega entspannt. Man konnte sogar Selfies und tolle Gruppenfotos mit ihnen machen. Ungefähr in der Hälfte der Strecke, haben wir mit Sekt auf meinen Geburtstag angestoßen. Die Tiere haben geduldig gewartet und ein paar Grashalme gefuttert. Als wir wieder auf dem Hof angekommen waren, schauten wir noch bei den großen Trampeltieren vorbei. Bei meinem nächsten Besuch auf dem „Lindengut“ werde ich auf jeden Fall, einen Trampeltierritt wagen. 

Lama-/Alpakawanderung

Lassen Sie sich von unseren freundlichen Lamas und Alpakas bei einer Wanderung verzaubern, vergessen Sie den Stress und den Alltag und erleben Sie unvergessliche Momente.
Nach einer kurzen Begrüßung erfahren Sie allerhand Wissenswertes rund um die kleinen Andenkamele. Im Anschluss werden die Lamas und Alpakas gehalftert und wir brechen zu einer ca. 1,5 stündigen Wanderung rund um 
den Hof auf.
 

Preis pro Person: 29,90€ inkl. 19% USt.
Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen die Hälfte.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, bei einer geringeren Personenzahl fällt zusätzlich zu den Einzelpreisen eine einmalige Kostenpauschale von 25,-- € an. 
 
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.
Bei Temperaturen über 29°C behalten wir uns vor, die Wanderung auf einen anderen Tag zu verschieben. Wir informieren Sie hierzu aber rechtzeitig. 
 
Terminvereinbarungen telefonisch oder per E-Mail.
 
Unsere Lamas und Alpakas freuen sich auf Ihren Besuch :-)

Alpaka guckt, Valentinstag

Wanderung zum Valentinstag

Nächster Termin: 14.02.2022

Wir begrüßen Sie bei uns auf dem Lindengut (Parkplätze sind am und auf dem Hofgelände vorhanden). Zunächst erfahren Sie Wissenswertes über Haltung und Nutzen der Tiere, um anschließend mit unseren Lamas zu einer kleinen Wanderung rund um unseren Hof zu starten. Gemeinsam mit Ihrem Partner führen Sie ein Lama. Nach Ihrer Rückkehr zum Lindengut bereiten wir Ihnen ein romantisches Picknick (wir reichen Ihnen eine gemischte Obstplatte, Baguette, Käse, Rot- oder Weißwein alternativ Glühwein und eine wärmende Decke) auf der Weide zwischen unseren Tieren. Dabei dürfen Sie unsere Lamas und Alpakas mit Heu füttern.

Kosten pauschal 2 Personen € 120,-- inkl. Deko und Picknick.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Outdoorveranstaltung handelt. Daher sollten Sie auf geeignetes Schuhwerk und Kleidung achten.


Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.


Anmeldungen telefonisch oder per E-Mail bis spätestens zwei Wochen vor Beginn


Glühwein-Wanderung

Der Winter naht... Jetzt schon an die nächste Weihnachtsfeier denken ;-)


Geplanter Ablauf:
Wir begrüßen Sie bei uns auf dem Lindengut. In unserem Kamelidenstall (je nach Witterung Wiese oder Stall) erfahren Sie Wissenswertes über Haltung und Nutzen der Tiere. Im Anschluss werden die Lamas geputzt, gehalftert und mit Packtaschen versehen. Wir wandern gemeinsam durch den Kiesdorfer Grund. An 2 Stationen erhalten Sie Glühwein oder Kinderpunsch (auf Wunsch auch heiße Schokolade) um sich bei den kalten Temperaturen aufzuwärmen.
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, bei einer geringeren Personenzahl fällt zusätzlich zu den Einzelpreisen eine einmalige Kostenpauschale von 30,-- € an. 

Zeiten können frei vereinbart werden.

Kosten pro Teilnehmer 35,-- € inkl. Getränke und Snacks


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldungen telefonisch oder per E-Mail bis spätestens eine Woche vor gewünschtem Termin.